zum Inhaltsbereich springen.

zur Hauptnavigation springen.

zur Subnavigation springen.

zum Standort springen.

ÖIF. Link zu Universität Wien.

Links für den Wechsel der Webseitenansicht - grafische Ansicht (mit Webdesign), Hochkontrast (gelbe Schrift auf blauem Hintergrund mit Block-Links), ohne Formatierung (Browserstandard)

Um die Schriftgrösse zu ändern, halten Sie bitte die Strg-Taste und drehen das Mausrad oder wählen Sie in Ihrem Browsermenü >> Ansicht >> Schriftgrad..

Webseite nach Text durchsuchen

ihr Standort auf der Webseite

Standort: Publikationen. Schriftenreihe. 

Hauptbereich der Websiteinhalte

<- Zurück

Eltern zwischen Anspruch und Überforderung

Erziehungswerte und Erziehungsverhalten im Kontext der Lebensbedingungen von Familien, Schriftenreihe Nr. 19

Von: Doris Klepp, Sabine Buchebner-Ferstl, Markus Kaindl

Schriftenreihe Nr. 19 | Wien 2009 | 181 Seiten | ISBN 978-3-940755-44-5

Die Studie, die dem Buch zugrunde liegt, beschäftigt sich mit den Zusammenhängen zwischen Elternschaft, Überforderung und erzieherischem Verhalten. Dabei werden unter anderem Diskrepanzen zwischen erzieherischen Ansprüchen und konkretem Handeln sowie das Ausmaß von Gewaltanwendung in der Erziehung erörtert.

Zudem wird auf den Einfluss sozialer und ökonomischer Rahmenbedingungen auf das Erziehungsverhalten eingegangen.

Buchinformation SR 19: Eltern zwischen Anspruch und Überforderung, Schriftenreihe Nr. 19