Aktuelle Projekte (Auswahl)

  • Evaluierung des Bundes-Kinder- und Jugendhilfegesetzes (B-KJHG) 2013
    Das ÖIF führte die Evaluierung des B-KJHG durch und erhob dafür unterschiedliche Perspektiven auf die Arbeit der Kinder- und Jugendhilfe auf Basis des B-KJHG.
    Publikationsübersicht: Evaluierung B-KJHG
    Projektleitung: Olaf Kapella
  • Wirkungsanalyse familienpolitischer Maßnahmen des Bundes - Meta-Analyse
    Im Rahmen der Meta-Analyse wird ein resümierender Bericht über alle Module der Wirkungsanalyse zur österreichischen Familienpolitik erstellt und somit eine Beurteilung der östereichischen Familienpolitik abgegeben.
    Publikation: ÖIF-Schriftenreihe 27
    Projektleitung: Dr. Christiane Rille-Pfeiffer
    Eine Übersicht der im Rahmen dieses Projektes entstandenen Publikationen finden sie hier.
  • Lebenssituationen und Wohntrends in Österreich
    Es wird nachgezeichnet, wie Wohn- und Familienformen in Österreich aktuell verteilt sind und wie sie sich in den letzten Jahrzehnten verändert haben. Unterschiedliche Wohntrends werden in Bezug zu familialen Lebensformen gesetzt.
    Publikation: Working Paper Nr. 87
    Projektleitung: Dr. Christine Geserick
  • Erziehung - nicht genügend? Österreichische Kinder und Eltern auf dem Erziehungsprüfstand
    Im Rahmen einer Literaturanalyse wurden die unterschiedlichen Befunde zur Erziehungskompetenz von Eltern diskutiert. In einem empirischen Teil wurden die Eltern selbst zu ihrer eigenen Einschätzung und ihrem Erziehungsverhalten befragt.
    Publikation: Forschungsbericht Nr. 21
    Projektleitung: Dr. Sabine Buchebner-Ferstl
  • Einfluss der Eltern auf die Bildungsentscheidung ihrer Kinder
    Ziel der Untersuchung ist es, den Weg der Entscheidungsfindung bzw. die subjektiven Begründungen und letztendlich ausschlaggebenden Entscheidungsgrundlagen für die Wahl eines bestimmten Schultyps nachzuvollziehen.
    Publikation: Forschungsbericht Nr. 20
    Projektleitung: Dr. Sabine Buchebner-Ferstl
  • Kulturelle und institutionelle Aspekte der geschlechtsspezifischen Rollenverteilung in Österreich, Frankreich und Schweden
    Historische Literaturanalyse zu Ansätzen und spezifischen Fragestellungen, wie z.B. Frauenerwerbstätigkeit.
    Publikation: Forschungsbericht Nr. 19
    Projektleitung: Mag.a Sonja Dörfler
  • Mobilität der Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen
    Das Projekt befasste sich mit dem Spannungsfeld Familie und wissenschaftliche Karriere, das in besonderem Maße von freiwilliger bzw. berufsgedingter Mobilität beeinflusst wird.
    Publikation: Working Paper Nr. 86
    Projektleitung: Dr. Andreas Baierl
  • Familiale Problemlagen Österreichs in Beziehungen und im Vergleich zum asiatischen Raum
    Familiale Problemlagen werden untersucht und ein Vergleich zwischen Österreich und asiatischen Ländern vorgenommen. Z.B. Effekte der Arbeitsmigration zur Bewältigung des Pflegebedarfs in einer alternden Gesellschaft (Projekt läuft seit 2014).
    Projektleitung: Univ. Prof. Dr. Wolfgang Mazal
  • Geschlechtsspezifische Einkommenseffekte innerfamilialer Entscheidungen über die Einkommenserzielung
    Frauen erzielen oft ein geringers Erwerbseinkommen als Männer. In wie weit diese Ungleichbehandlung im Arbeitseinkommen durch das Unterhaltsrecht und Sozialleistungen einen Ausgleich erfahren, ist Gegenstand der Analyse (Projekt läuft seit 2014).
    Projektleitung: Mag. Norbert Neuwirth
  • Qualitätskompass Kinderbetreuung
    Erstellung einer Orientierungshilfe für Fachkräfte, für Erhalter aber auch für betroffene Eltern, wie qualitätssichernde Standards in der Kindererziehung aussehen könnten.
    Projektleitung: Dr. Andreas Baierl

Projekte der letzten Jahre (Auswahl)

Projekte im Jahr 2015


Projekte im Jahr 2014

  • Individuelle Werthaltung von (potentiellen) Eltern und die Werte-transmission an Kinder (GGP-Auswertung).
    Projektleitung: Mag. Norbert Neuwirth

  • Armutsvermeidung und Chancenangleichung für Kinder aus einkommensschwachen und kinderreichen Familien durch familienbezogene Geldtransfers und Steuererleichterungen (Modul 4 der Wirkungsanalyse der österreichischen Familienpolitik).
    Publikation: ÖIF Working Paper Nr. 84
    Projektleitung: Mag. Georg Wernhart

  • Psychosoziale Unterstützungsleitungen (Modul 5 der Wirkungsanalyse der österreichischen Familienpolitik).
    Projektleitung: Dr. Sabine Buchebner-Ferstl

  • Ausbau und Aktualisierung der steuerlichen familienpolitischen Maßnahmen "Kinderbildungsbonus".
    Projektleitung: Mag. Norbert Neuwirth

Projekte im Jahr 2013

  • Regionale Angebote der Kinderbetreuung und Betreuungsarrangements von Unternehmerinnen.
    Projektleitung: Dr. Markus Kaindl

Projekte im Jahr 2012

  • Empfehlungen zu Qualitätskriterin in der Kinderbetreuung
    Projektleitung: Dr. Andreas Baierl