Der monatliche Informationsdienst 'beziehungsweise'

Ausgabe Jänner/Februar 2024

Das 'beziehungsweise' wird seit 1995 als regelmäßiger Informationsdienst des ÖIF versendet, um aktuelle Ergebnisse aus der Familienforschung und relevante Informationen aus der Familienpraxis zu verbreiten. Hier finden Sie die wichtigsten Eckpunkte zu wissenschaftlichen Studien, die kürzlich im europäischen Raum abgeschlossen wurden und nun überblicksmäßig zusammengefasst werden.

Die Redaktion wählt die Themen aus und lädt Autor:innen ein. Der Inhalt der Beiträge und die Einhaltung der wissenschaftlichen Standards liegt dabei in der Verantwortung der jeweiligen Autor:innen.

Sie können 'beziehungsweise' als pdf-Newsletter per E-Mail kostenfrei erhalten. 

zur An- und Abmeldung

zur aktuellen Ausgabe (PDF)


Senden Sie uns Ihre Anregung zu einem 'beziehungsweise' Artikel.


Inhalt der aktuellen Ausgabe

Volltext (PDF)

Kein erfülltes Leben ohne Kinder? l
Soziale Normen rund um den Kinderwunsch

Masterminds der Familienforschung
Kurt Lüscher – Interdisziplinärer Familien- und Generationensoziologe

Familien in der Urgeschichte
Wie prähistorische Archäologie Familienforschung betreibt

SERVICE
studie: Was macht eine gute Scheidung aus?
publikation: Familien in Österreich
publikation: Keine oder geringe Erwerbsbeteiligung von Müttern und Vätern